Die Ausgrabungsstätte Son Real im Nordosten von Mallorca

Ausgrabungsstätte Son Real im Nordosten von MallorcaNecròpolis de Son Real und s’Illot des Porros – Nekropolen der Talaiot-Kultur befinden sich an der Küste zwischen Son Bauló (Can Picafort) und Son Serra de Marina. Man kann sie zwar auch mit dem Auto erreichen, dem ist aber abzuraten, weil man sich am Strand leicht festfahren kann. Das alte Gräberfeld liegt direkt am Wasser zwischen Can Picafort und Son Serra de Marina. Von Can Picafort braucht man etwa eine halbe Stunde, von Son Serra de Marina sind es etwa eineinhalb Stunden zu Fuß. Der Weg führt an einer naturbelassenen Küste entlang, mit teilweise sandigen Abschnitten.

Bei der Ausgrabungsstätte handelt es sich um 109 erhaltene Gräber vom 3.-7. Jh. vor Chr. Hier waren etwa 400 Menschen begraben. In den Gräbern fand man Grabbeilagen, Metallgegenstände, Keramiken und natürlich Knochen. Auch auf der kleinen vorgelagerten Insel S'Illot d'es Porros befinden sich Gräber. Für den gesamten Fußmarsch bis nach Son Serra de Marina, benötigt man etwa 1,5 Stunden.

Eine touristische Karte von diese Region können Sie über die Seite des "TIB - öffentlichen Verkehsmittel Mallorca" downloaden. Hier der direkte Link



Webseite durchsuchen:



Werbung