Reiseregionen » Der Süden » Cala Pi

Cala Pi im Süden von Mallorca

Cala Pi Mallorca

Cala Pi ist eine kleine tief ins Land eingeschnittene Bucht bei der gleichnamigen Feriensiedlung im Süden der Insel. Über eine Steintreppe gelangt man vom Ort aus zur Bucht mit kleinem Sandstrand und pittoresken Bootsgaragen der Fischer. Da die Felsen beiderseits der Bucht steil ansteigen, fällt nur wenige Stunden am Tag Sonne auf den Strand. Das Wasser ist meist glasklar und spiegelglatt.

Oberhalb der Bucht befinden sich einige Hotels, Einkaufsläden, Restaurants und Bars. Es geht recht ruhig zu. Wer Ruhe und etwas Abgeschiedenheit mag, der wird sich hier wohl fühlen.

Sonst ist die Küste hier felsig, es gibt aber einige schöne Wege entlang der Steilküste.

Cala Pi


Webseite durchsuchen:



Werbung