Cala d'Or im Südosten von Mallorca

Ansicht Cala D'Or

Quickinfo Cala D'Or:
Einwohner: ca.4240
Entf. vom Flughafen: ca. 50km

Das beliebte Touristenzentrum Cala d'Or (Goldene Bucht) liegt etwa 15 km östlich von Felanitx an der Südostküste Mallorcas. Der Ort ist auf den Tourismus zugeschnitten und der Urlauber findet alles was er für einen Badeurlaub braucht. Es gibt viele Geschäfte und Supermärkte für den täglichen Einkauf oder zum Shoppen. Neben Hotels und Appartementanlagen gibt es in den vielen kleinen Gassen eine große Auswahl an Restaurants, Kneipen, Bars und Clubs zum Ausgehen. Im Sommer herrscht immer reges Treiben, aber im Winter gleicht Cala d'Or einer Geisterstadt, bzw. es geht sehr ruhig zu. . Bausünden wurden in Cala d'Or größtenteils vermieden. Alles ist niedrig gebaut und weiß gestrichen im Ibiza-Stil. calador

Die zerklüftete Felsenküste in Cala d'Or wird von mehreren fjordartigen und feinsandigen Buchten durchbrochen. Zu den Buchten/Stränden gehören die Cala Gran, Cala Serrena, Cala Ferrera, Cala Egos und Cala Esmeralda. Alle Buchten sind bequem zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen. Im Sommer gibt es auch einen Minizug, der die Buchten miteinander verbindet. Die Strände bieten sehr gute Bedigungen zum Schwimmen und Schnorcheln. Das Wasser ist kristallklar und hat meist wenig Wellengang.

Aufgrund der hohen Bettenzahl, sind die Strände in Cala d'Or im Sommer oft überfüllt.

Etwas außerhalb des Ortskerns liegt der Jachthafen mit seinen Luxusjachten, die es zu bewundern gilt. Direkt an der Hafenpromenade befinden sich einige Restaurants, in denen man gut und teuer Essen kann. Die Einfahrt in den Hafen wurde früher durch die Festung Es Forti geschützt, diese ist heute die einzige historische Sehenswürdigkeit von Cala d'Or.

Der Ferienort Cala d’Or ist ideal für Familien mit Kindern, alleinreisende Paare, aber auch junge Leuten kommen gerne nach Cala D' Or, denn es gibt auch einige Bars und Discos zum Feiern. Wer dagegen kilometerlange Sandstrände beforzugt, der ist in Oerten wie Colonia Sant Jordi, der Playa de Palma, Cala Millor, Can Picafort oder Port de Alcudia besser aufgehoben.



Golffreunde können im 18-Loch-Golfplatz Vall d’Or bei einem herrlichen Blick auf die Ostküste von Mallorca golfen. Der Golfplatz liegt nur wenige Kilometer von Cala d'Or entfernt.

Von Cala d'Or aus lassen sich auch die etwas außerhalb liegenden Strände Cala Mitjana, Cala Sa Nau (Richtung Potrocolom) oder die Doppelbucht Cala Mondrago(über Portopetro, ist auch über die Touristenbahn von Cala d'Or zu erreichen) besuchen.

Cala d'Or ist ein ausgezeichneter Ausgangspunkt um die Ostküste Mallorcas zu entdecken. Schöne Ausflugsziele in der Umgebung sind die Fischerorte Portopedro und Cala Figuera südlich von Cala d'Or oder nach Portocolom wenige Kilometer östlich vom Ort. Im Landesinneren finden der Besucher schöne Orte wie Santanyi, Calonge oder Felanitx. Wer einmal einen grandiosen Blick über die Südostküste vom Mallorca werfen möchte, der kann mit einem Mietwagen zum Castell de Santueri oder dem Santuari de Sant Salvador fahren.

Weitere Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten auf der Insel, zu Land, oder zu Wasser werden im Ort oder im Hotel von heimischen Reiseunternehmen angeboten.

cala dorhafen von cala dor Cala Gran in Cala D'Or calador calador





Webseite durchsuchen:



Werbung








300x250 Best Price