Reiseregionen » Die Südostküste » Castell de Capdepera

Castell de Capdepera

Castel de Capdeperra

capdeperraAuf dem 159 Meter hohen Puig de Capdepera nördlich oberhalb des Ortes Capdepera erhebt sich die Burg aus dem 13. Jahrhundert. Dieses Bauwerk zählt zu den am besten erhaltenen Festungen Mallorcas. Vom Plaza de Orient führt eine Treppengasse hinauf zur Festung. Schon die Römer erkannten die strategisch günstige Lage und errichteten die erste Festung. Die durch Jaume II. erweiterte Burganlage war bald einziger Zufluchtsort der Einheimischen vor den immer wiederkehrenden Piratenangriffen. Auch um diese Festung gibt es die Legende von einem Wunder.

Als Mallorca wieder einmal Ziel von Piratenangriffen war, stellten die Bewohner eine Madonnenfigur auf die Mauern der Wehranlage. Daraufhin soll so dichter Nebel aufgezogen sein, dass die Piraten es für besser hielten umzukehren. Seitdem trägt die Figur den Namen Esperanza. Von der Festung hat man einen schönen Weitblick auf den Südosten Mallorcas. Geöffnet ist die Burganlage, im Sommer von 10.00 -20.00 Uhr und im Winter von 10.00 - 17.00 Uhr.


Webseite durchsuchen:



Werbung








300x250 Best Price