Die Reiseregion "Der Südenwesten Mallorcas"

Mallorcas Südwesten

Entdecken Sie die Orte Sant Elm, Andratx, Port de Andratx, Santa Ponca, Paguera, Magaluf, Plama Nova, Portales Nous ...

Strände im Südwesten,

Cala Llamp, Platja de Camp de Mar, Cala Fornells, die Strände von Santa Ponca, Paguera oder Palmanova

Ausflüge/Freizeit

mit dem Schiff, Water Park Magaluf, Marineland, Katmandu Park



Reiseregionen » Der Südwesten Mallorcas

Der Südwesten von Mallorca

Der Süden Mallorcas


Die Südwestküste erstreckt sich westlich von Palma bis nach Andratx / Sant Elm. Die Urlaubsorte heißen hier Santa Ponca, Peguera, Camp de Mar und natürlich Port d'Andratx. Überall wird Wassersport jeder Art angeboten. Golfplätze gibt es an diesem relativ kleinen Küstenabschnitt gleich vier Stück. Auch bieten sich unzählige Ausflüge zu Wasser und zu Land an.

Die Küste ist felsig, von kleineren und wenigen größeren Badestränden abgesehen. Besonders schön sind die Badebuchten bei Portales Vells. Größere Strände gibt es in Paguera, Santa Ponca. Auch sind die Strände in Palma Nova und Magaluf recht schön. in diesen beiden Orten trifft man allerdings mehr auf englische Urlauber. Wer damit kein Problem hat kann dort auch wunderschön Urlaub machen. In manchen Gegenden ist es nachts aber manchmal etwas laut und die Restaurants sind auf englische Urlauber eingestellt.
Beleibt bei deutschen Urlaubern sind vorallen die Orte Paguera, Cala Fornells und Santa Ponca.

Bei Camp de Mar und Port d'Antratx ist die Prominenz zu Hause. Hier hat die Bebauung der Küste erschreckende Dimensionen angenommen. Berge werden abgetragen und die Villen und Appartementhäuser liegen manchmal wie Schwalbennester an den Bergen. Geld spielt keine Rolle und wer es hat, zeigt es auch. Wie auch im Jachthafen von Portales Nous, Port Ariano oder Port d' Antratx.

Das Hinterland der Südwestküste ist bergig und geht langsam in die die Serra de Tramuntana über, das größte Gebirge der Insel. Hier liegen die Orte Calvia, Es Capdella, Galilea und Puigpunyent. Hier kann man schöne Wanderungen und Fahrradtouren unternehmen. Der Südwesten Mallorcas zählt zur wärmsten Region der Insel. In der Hochsaison herrscht hier reges Treiben und die Strände sind gut besucht.

An der gesamten Küste gibt es ein große Angebot von Freizeitaktivitäten(auch mit Kindern). Es gibt einen große Wasserpark, das Marineland, viele Minigolfanlagen und Spielplätze, Auch gibt es eine Kartbahn und einen Klettergarten. Beliebt an der Westküste ist auch das House of Katmandu in Magaluf.

Auch Wassersport wird großgeschrieben, das Angebot reicht vom Wasserski, Tauchen, Schnorcheln, Parasailing, Standup Padeln, Trettboot fahren bis hin zum Surfen oder dem Wellenreiten im Sol Wave House. Natürlich lassen sich auch verschiedene Schiffausflüge an der Südwestküste unternehmen, z.B. zur Isla Dragonera.



cala Llamp Camp del Mar Strand Palma Nova Port Adriano

Freizeit

Was Sie nicht verpassen sollten.

Abseits der Touristenströme. Besuchen Sie das romantische Bergdorf Galilea

Besuchen Sie die unbewohnte Insel "Isla la Dragonera"

Freizeit

Was Sie nicht verpassen sollten.

  • Webseite durchsuchen:



    Werbung