Home » Reiseregionen » Übersicht

Reiseregionen auf Mallorca

Hier möchten wir ihnen einen Überblick über die verschiedenen Reiseregionen auf Mallorca geben. Denn Mallorca ist sehr vielfälltig mit seinen Bergen, Ebenen, den Steilküsten mit kleinen traumhaften Buchten oder den kilometerlangen flachabfallenden Sandstränden. Eine komplette Mallorca Landkarte finden Sie hier.

Sie können Ihre "Reise" in der Region Palma beginnen. Dann geht es über den Süden und die Südostküste in den Nordosten Mallorcas. Hier geht es dann entlang der Westküste bis zum Südwesten. Nun haben Sie die Insel einmal umrundet. Jetzt fehlt Ihnen noch das Landesinnere und Sie haben sich einen kompletten Eindruck über die Ferieninsel Mallorca verschafft.

Der Großraum Palma

reiseregion palma Die Badia de Palma erstreckt sich von der Badia Blava über S'Arenal mit der Playa de Palma im Osten über Can Pastilla und Palma bis zu den Orten Cala Major, Illetes, Portales Nous, Palma Nova bis nach Magaluf im Westen Palmas. Um Palma herum findet man den Fremdenverkehr in konzentriertester Form.
Erfahren Sie mehr



Der Süden

Mallorcas Süden Der Süden Mallorcas erstreckt sich vom Marktort Santanyi, den Urlaubsorten Cala Santanyi, Colonia Sant Jordi, Sa Rapita und über die tiefeingeschnittene Bucht Cala Pi bis hin an die Bucht von Palma. Der Süden ist relativ dünn besiedelt und es gibt wenige Feriensiedlungen. Die Küste ist von S'Arenal bis La Ràpita felsig und unzugänglich. Aber hier kann man wunderbar wandern, mit schöner Sicht auf das Meer. Hinter La Ràpita gibt es wunderbar lange Sandstrände. Hier liegt auch der wohl schönste Strand Mallorcas, der Platja es Trenc.

Erfahren Sie mehr ...


Mallorcas Südost-Küste

reiseregion palmaDie Ostküste liegt im Schatten der Serra de Llevant, dessen Gipfel selten über 500 Meter steigen. Leider fehlt es an der felsigen Küste an langen Sandstränden. Dafür ist die Küste gespickt mit kleinen verträumten Buchten, idylischen Hafenorten wie Cala Figuera, Porto Pedro, Portocolom oder Portocristo, sowie die Feriensiedlungen Cala d'Or, Calas de Mallorca, Sa Coma, Cala Millor und Cala Ratjada. Die einzigen langen Strände findet man bei Cala Ratjada und bei Cala Millor. Die schönen Buchten entlang der Ostküste sind ideal für Wassersportler und gut zum Schnorcheln oder Tauchen geeignet.
Erfahren Sie mehr ...

728x90 Best Price

Der Nord-Osten

reiseregion palmaDer Nordosten Mallorcas ist als Urlaubsziel besonders attraktiv. Diese Region reicht von Pollenca und der bergigen Halbinsel Cap Formentor, bis hinunter zur Bahia d'Alcudia, mit dem schönen Sandstrand Playa de Muro. An den Küstenabschnitten bei Arta finden Sie auch noch schöne nicht so überlaufene Strände wie die Cala Mesquida oder die Cala Torta. An der Küste haben sich Port de Pollenca, Port d'Alcudia und Can Picafort zu begehrten Urlaubszielen entwickelt. Zwischen Port d' Alcudia und Can Picafort liegt das größte Feuchtgebiet Mallorcas, S'Albufera, das sich besonders für Ausflüge mit dem Fahrrad eignet. Schöne Wanderungen kann man auf der Halbinsel Victoria oder Cap Formentor machen.
Erfahren Sie mehr ...

Die Westküste

reiseregion palmaDieser Küstenabschnitt wird von der Serra de Tramuntana beherrscht. In dem Gebirge liegen auch die 1000er Mallorcas. Darunter auch der mit 1445 m höchste Berg Mallorcas, der Puig Major. Außer wenigen kleinen Buchten, findet man hier keine Strände. Eine der schönsten Berg-und Küstenstraßen durchquert die Serra de Tramuntana von Westen nach Norden. Sie führt vorbei an schönen Aussichtspunkten, die Mirador genannt werden. Einer der am meist besuchten Buchten ist die Bucht von Sa Calobra, vorher muss aber die 14 km lange schweißtreibende, atemberaubende Serpentinenstrecke hinunter zur Bucht gemeistert werden. Auch die bekannten Orte Deià und Valldemossa liegen an der C710. Weitere Orte die in diesem Abschnitt liegen sind Soller und der Hafenort Port de Soller. In Port de Soller befindet sich auch einer der wenigen Sandstrände an der Westküste. Besuchen sollten Sie auch das schöne Bergdorf Fornalutx bei Soller.
Erfahren Sie mehr ...

Der Südwesten Mallorcas

reiseregion palmaDie Südwestküste erstreckt sich westlich von Palma bis nach Andratx. Die Urlaubsorte heißen hier Santa Ponca, Peguera, Camp de Mar und natürlich Port d'Andratx. Überall wird Wassersport jeder Art angeboten. Golfplätze gibt es an diesem relativ kleinen Küstenabschnitt gleich vier Stück. Auch bieten sich unzählige Ausflüge zu Wasser und zu Land an.
Erfahren Sie mehr ...



Die zentrale Ebene

reiseregion palmaDie zentrale Ebene(Llanura del Centro) nimmt den größten Teil der Inselfläche ein. Das Land ist sehr fruchtbar und es wird Getreide und Gemüse angebaut. Auch die beiden zweitgrößten Städte, Inca und Manacor, liegen in der zentralen Ebene. Hier haben sich Industriestandorte gebildet. Sonst findet man das ländliche Mallorca vor. Die Orte wirken verschlafen und haben ihren ursprünglichen Charme behalten. An den Markttagen sind die Orte jedoch von Urlaubern gut besucht, wie z.B. der Markt von Sineu oder Sa Pobla.
Erfahren Sie mehr ...



Webseite durchsuchen:



Werbung








300x250 Best Price