Reiseregionen » Die Westküste » Port de Sóller

Port de Sóller auf Mallorca

port de soller

Quickinfo Port de Sóller:
Port de Sóller (kastilisch Puerto de Sóller, „Hafen von Sóller“), liegt nur wenige Kilometer von Soller entfern an einer geschützten Bucht. Der Hafenort hat ca hat 2950 Einwohner. Hier spielt sich auch das touristische Leben an der sonst zerklüfteten und unzugänglichen Westküste im Bereich des Gebirges ab. Hier liegen viele Hotels, Bars, Geschäfte und Restaurants. In der Bucht befindet sich auch der Strand Platja d'en Repic.

Port de Soller Leider ist die Wasserqualität innerhalb der Bucht nicht immer die Beste. Vom Hafen aus starten Schiffsausflüge nach Sa Calobra. Einen schönen Blick auf die Bucht hat man vom Leuchtturm am Cap Gros. Hier befindet sich auch ein Restaurant mit guter Küche und einer super Aussicht. Eine schöne Kurzwanderung führt am Hafen und dem Hotel Sa Talaia hinauf zum Torre Picada, von wo man auch eine schöne Aussicht genießt

Seit dem Jahr 1913 eine Straßenbahnverbindung von Sóller nach Port de Sóller. Diese erreicht den Ort östlich des Strandes von en Repic, der sich an der Südseite der Badia de Sóller befindet. Zu Port de Sóller gehören neben dem Zentrum es Port die Siedlungen Bellavista und sa Talaia im Norden, es Través südlich des Hafens sowie Can Joi im Südwesten und sa Muleta im Westen.

Port de Soller



Webseite durchsuchen:



Werbung