Sant Joan Fest auf Mallorca

Das Sant Joan Fest( „Noche de San Joan“ – die Johannisnacht) wird in ganz Spanien gefeiert. Genau sechs Monate nach Weihnachten feieren die Spanier in der kürzesten Nacht des Jahres den Ankunft des Sommers. Das Fest Sant Joan hat einen heidnischen Ursprung und beruht zum größten Teil auf vererbte Rituale, Sitten und Bräuche, welche ihren Ursprung in vorchristlichen Feiern hat.
Das Fest findet in der Zeit zwischen dem 20. und 24. Juni statt, genau gesagt eigentlich in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni.
Auch auf Mallorca wir es in vielen Orten(Stränden) mit großen Partys, Musik, Tanz und Feuerwerken gefeiert. An den Stränden auf Mallorca treffen sich Familien und Freunde zum Grillen und Feieren. Dabei werden Kerzen und Fackeln aufgestellt und Lagerfeuer entzündet. Es wird die ganze nach lang ausgiebig gefeiert und getanzt.

Ein über Generationen weitergegebenes Ritual beginnt um Mitternacht. Man taucht seine Füße am Ufer ins Wasser, nun hat man einen oder mehrere Wünsche frei, die im neuen Jahr in Erfüllung gehen sollen. Oft enden diese Partys erst im Morgengrauen.

Auch in der Inselhauptstadt Palma und in anderen Orten auf Mallorca gibt es Festlichkeiten rund um das Sant Joan Fest.

Webseite durchsuchen:



Werbung








300x250 Best Price