Reiseregionen » Der Nordosten » Santa Margalida

Santa Margalida

Quickinfo Santa Margalida:
Einwohner: ca. 11000
Entf. vom Flughafen: 36km
Santa Margalida liegt im Nordosten Mallorca. Die Bevölkerung ist auf drei Siedlungsschwerpunkte verteilt, den gleichnamigen Hauptort Santa Margalida, zehn Kilometer von der Küste entfernt landeinwärts, sowie die beiden Touristenorte Can Picafort und Son Serra de Marina am Meer an der Bucht von Alcúdia.

Der Ort besitzt eine lange Tradition in der Landwirtschaft und im Kunsthandwerk. Die historisch belegte Gründung einer Gemeinde erfolgte in den ersten Jahren nach der Reconquista. Die alten Inschriften und Grabsteine weisen jedoch darauf hin das der Ort schon zur Römerzeit besiedelt war, unter dem Namen Hero. Später unter den Arabern lag hier das große Landgut Abenmaaxbar. Um den Ort selbst und dem Bild der heiligen Margarita ranken sich viele Sagen und Mythen, die schließlich dazu führten, der Gemeinde den Namen zu geben. Zeugnis des Wohlstands ist die große Pfarrkirche Santa Margalida, diese wurde im Jahre 1232 errichtet und im 17./18. Jahrhundert umgebaut. Von der Kirche aus bietet sich ein weiter Blick über das Land. Innen prunkt das Gotteshaus mit reicher Ausstattung der Seitenkapellen.



Webseite durchsuchen:



Werbung