Reiseregionen » Die Südostküste » Cala Mondrago

Cala Mondrago auf Mallorca

Cala Mondrago

Blaue Flagge2016

Toiletten SonnenschirmeStrandbar Parkplätze vorhanden Zum Schwimmen geeignet schnorcheln Lifeguard
Die schöne Doppelbucht Cala Mondrago und Cala S’ Amarador liegt im Südosten Mallorcas zwischen den Küstenorten Portopetro im Nordosten und Cala Figuera im Süden und gehört zu den schönsten Stränden der Insel. Die im Naturschutzgebiet gelegene Bucht, konnte dem Bauboom bis jetzt standhalten. Unmittelbar am Strand gibt es nur zwei Hotels. Trotzdem ist die Bucht in der Hochsaison stark besucht und ist auch beliebter Ankerplatz für Yachten. Am ersten Strandabschnitt finden Sie Strandbar/Restaurant, Kinderspielplatz, Picknickplätze, Sonnenschirme/Liegen, Tretboote und Toiletten.

Von hier führt ein Fußweg über Felsen zum zweiten, größeren Strandabschnitt der Cala S’ Amarador mit Strandbar. Die Bucht liegt geschützt, das Wasser ist meist ruhig und der Strand fällt sanft ins Wasser ab.

cala Mondrago

Cala Mondrago

Anfahrt:
Man folgt den Schildern von Cala D'Or nach Porto Pedro. Von hier aus ist die Straße nach Cala Mondragó gut ausgeschildert. Etwas oberhalb des Strandes befindet sich ein Parkplatz.




Impressionen Cala Mondrago



Webseite durchsuchen:



Werbung








300x250 Best Price