Reiseregionen » Der Nordosten » Cala Murta

Cala Murta auf Mallorca

Zum Schwimmen geeignet schnorcheln
Die 70 Meter lange und ca. 25 Meter breite Bucht Cala Murta befindet sich auf der Südseite der Halbinsel Formentor im Nordosten von Mallorca. Der Strand selber besteht zum größten Teil aus Kies umgeben von steilen Klippen. Am Strand gibt es keinerlei Einrichtungen, dafür ist es hier meist sehr ruhig. Die halbrunde Bucht liegt an einem ca 180 Meter tiefen eingeschnittenen Meereseinschnitt und ist daher schön geschützt. Es gibt meist wenig Wellengang und das Wasser ist glasklar, bestens geeignet zum Schwimmen und Schnorcheln. Ganz angenehm sind Wasserschuhe. Damit es es einfacher und angenehmer ins Wasser zu kommen.

Wer die Bucht besuchen möchte, kommt entweder mit dem Boot oder mit dem Auto über die Strasse von Port de Pollenca zum Cap Formentor. Beim Possessió Cala Murta kann das Auto geparkt werden. Ein etwa 1,7 km langer Weg führt schließlich zu Fuß zur Bucht Cala Murta.



Webseite durchsuchen:



Werbung