Reiseregionen » Die Südostküste » Cala Mitjana

Cala Mitjana

Zum Schwimmen geeignet schnorcheln
Cala Mitjana ist zwei Kilometer von Cala d’Or entfernt. Dieser schöne Meereseinschnitt mit seiner engen Mündung teilt sich in zwei Arme; der linke dringt 70 Meter in das Land ein und wird sodann zu einer kleinen felsigen Bucht ohne Strand, während der rechte nach 120 Metern Einbuchtung ins Land in einen feinsandigen weißen Strand von 20 Metern ausläuft; er ist schön, ruhig, einladend und liegt zwischen Felsen, Pinien und Gebüsch, die eine zum offenen Meer hin verborgene Urbanisation verstecken, und nur schwer und über komplizierte Wege zu erreichen.

Der Zugang auf dem Landweg erfolgt zu Fuß. Dadurch ist die Besucherzahl von Einheimischen und Touristen niedrig. Der einfachste Weg, wenn auch nicht ohne Risiko, geht von Cala sa Nau ab. Man läuft 20 Minuten über einen unwegsamen steilen felsigen Serpentinenweg an der Küste entlang; ein Sturz kann hier äußerst ernste Folgen haben. Eine andere Möglichkeit ist, die Straße ab s’Horta bis zum Richtungsschild Cala Fe zu nehmen. Dort wird man eine private Finca mit beschränktem Zugang durchqueren, der direkt zur Cala Mitjana führt.



Webseite durchsuchen:



Werbung








300x250 Best Price