Schöne und beliebte Aussichtspunkte auf Mallorca

Hier möchten wir Ihnen Auswahl der schönsten Aussichtspunkte auf Mallorca vorstellen. Auf Mallorca gibt es einige Aussichtspunkte, die relativ einfach mit dem Mietwagen zu erreichen sind. Die optimale Zeit um die Aussichtspunkte zu besuchen ist das Frühjahr, Herbst und der Winter. Sie benötigen dafür einen Mietwagen.

Wenn Sie Mallorca, von Palma aus im Uhrzeigersinn umrunden, können Sie alle Aussichtspunkte besuchen.

Castell de Bellver bei Palma

Diese mittelalterliche Festung oberhalb von Palma de Mallorca. Die Aussicht von der oberen Ebene des Schlosses auf die Bucht von Palma und die umliegende Landschaft ist atemberaubend und macht es zu einem beeindruckenden Ort, den man besichtigen sollte, wenn man Mallorca besucht.

aussicht vom Castell de Bellver bei Palma

Mirador de Ricardo Roca – Aussichtspunkt auf Mallorca

Wenn Sie Andratx auf der Ma-10  verlassen, erreichen Sie nach einigen Kilometer vor dem Ort Estellencs den „Mirador Ricardo Roca“. Hier finden Sie auch Restaurant „Es Grau“ mit Parkplatz und erschwinglichen Preisen. Von der Terrasse haben Sie bei einem Kaffe oder Essen einen herrlichen Ausblick auf Meer und Küste.
Der Mirador befindet sich auf einem Felsen in 400 Metern Höhe. Zu erreichen ist der Aussichtspunkt über eine Treppe.

Mirador de Ricardo Roca

Torre de ses Ànimes / Torre des Verger

Vom Alten Wachturm Torre des Verger bietet sich ein sehr schöner Ausblick auf die bergige Westküste von Mallorca und das Mittelmeer.
Der Aussichtspunkt befinden sich an der MA-10. Von Soller/Valldemossa, einige Kilometer hinter dem Ort Banyalbufar.

Mirador de ses Barques

Der Aussichtspunkt Mirador de ses Barques befindet sich einige Kilometer hinter dem Ort Fornalutx an der Ma-10, wenn sie von Soller Richtung Pollenca fahren.
Von hier hat man einen tollen Blick auf Port de Soller. Am Aussichtspung befindet sich auch ein kleines Restaurant

Mirador de ses Barques

Maridor Es Colomer beim Cap de Formentor

Dieser beliebte Aussichtspunkt auf Mallorca befindet sich im Norden der Insel, auf der Halbinsel Cap Formentor. Die MA-2210 führt von Port de Pollenca zum Cap Formentor. Bei km 5 befindet sich der Maridor Es Colomer mit einer groß angelegten Aussichtsterrasse. Hier hat man aus 200 Metern Höhe eine Aussicht auf eine bizarre Steilküste und das tiefblaue Mittelmeer. Das ist einer der schönsten und bekanntesten Fotopoints am Cap Formentor. Es kann hier aber oft, besonders in der Saison sehr voll werden.

Aussicht beim Cap Formentor

Atalaya de Albercutx

Kurz hinter dem Ausichtspunkt Maridor Es Colomer(von Port de Pollenca kommen, recht beim Parklplatz) zweigt eine enge kurvenreiche Straße zum Atalaya de Albercutx ab. Dort steht ein alter Wachturm, von wo aus der Blick über die gesamte Halbinsel schweift.

aussicht vom Atalaya de Albercutx

Puig de Sant Salvador

Hier finden Sie einen der schönsten Aussichtspunket auf Mallorca. An der Ostküste von Mallorca. An der Ma-4010 befindet sich von Portocolom kommend(Richtung Felanitx) ca 1,5 km vor Felanitx der Abzweig zum Puig de Sant Salvador. Nun geht es noch 5-6 Kilometer kurvenreich auf den 509 Meter hohen Berg. Die Aussicht ist bei klarem Wetter spektakulär. Man kann praktisch eine Aussicht auf die gesamte Insel, besonders aber auf die Ostküste. Auch das vorgelagerte Archipel Cabrera ist zu sehen, der Blick schweift bis zur Bucht von Alcudia und das Trumantana Gebirge mit den höchten Bergen von Mallorca.

aussicht vom puig de sant salvador

Puig de Randa

Auf diesem Berg in der Mitte der Insel stehen drei Klöster, von denen aus Sie eine Panoramaaussicht auf große Teile von Mallorca genießen können. Randa erreicht man über die Ma-5017. Vom kleinen Ort Randa am Fuße des Berges sind es 5 km auf einer kurvenreichen Straße, bis zum Gipfelplateau des Puig de Randa.

aussicht vom Puig de Randa

Die Seite mit den schönsten Aussichtspunkten auf Mallorca wird ständig erweitert.