Flamingos auf Mallorca

Ja, Flamingos sind auf Mallorca zu finden, insbesondere in den Feuchtgebieten der Insel. Ein bekannter Ort, um Flamingos auf Mallorca zu sehen, ist der Naturpark S’Albufera, der sich im Norden der Insel befindet. Dieser Park ist ein wichtiges Feuchtgebiet, das vielen Vogelarten als Lebensraum dient, einschließlich Flamingos.

Die Flamingos auf Mallorca sind oft saisonale Besucher, die während der Wintermonate in die Feuchtgebiete der Insel kommen. Sie sind besonders häufig zwischen November und März anzutreffen. Während dieser Zeit können Besucher die majestätischen rosa Vögel in den flachen Gewässern des Naturparks beobachten, während sie nach Nahrung suchen oder sich ausruhen.

Auch in der Naturlandschaft rund um den Playa Es Trenc ganz im Süden von Mallorca ist ein idealer Ort für die Tiere, um zu überwintern. Flamingos haben sich auf eine Ernährung von Organismen des Planktons spezialisiert, den sie mit ihrem speziell geformten Schnabel aus dem Brackwasser filtern. Daneben verspeisen sie aber auch größere Beutetiere.

Lange Zeit sind die Tiere dann im Frühling ans spanische Festland, nach Korsika oder ind nahe Nordafrika abgewandert. In den letzten Jahre sieht man die Flamingos aber auch immer öfters in den Sommermonaten. Im Sommer 22 sind im Naturpark Albufera auch erstmals Flamingo-Küken geschlüpft. Mittlerweile soll es Immerhin zwischen 150 und 200 Exemplare in den Feuchtgebieten von Mallorca geben.

Ein Grund, warum die Tiere ausgerechnet die Gegend um „Es Trenc“ aufsuchen, ist der Salzgehalt des Areals. In dem Naturpark wurden mehrere künstliche Lagunen angelegt, die auch zur Salzgewinnung dienen und im Laufe des Jahres allmählich austrocknen. Das bewirkt, dass die z.B, Salinenkrebse zum Vorschein kommen. Diese Krebstiere sind ebenfalls eine Hauptnahrungsquellen für Flamingos, und tragen auch zu ihrer Rosafärbung ihrer Federn bei.
Beim EsTrenc Strand kann man mit Glück die Flamingos auf der Fahrt entlang der Salinen zu den denn hinter den Dünen gelegenen Parkplätzen beobachten.

Es ist wichtig, die Vögel aus Respekt vor ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und sie nicht zu stören. Viele Touristen und Naturliebhaber genießen es, die Flamingos zu beobachten und die reiche Vogelvielfalt von Mallorca zu erleben.

Flamingos in den Salinen auf Mallorca

Flamingos auf Mallorca

Flamingos Verbreitung

Die Flamingos (Phoenicopteridae) sind die einzige Familie innerhalb der Ordnung der Phoenicopteriformes. Sie kommen in Süd-, Mittel- und Nordamerika sowie Europa, Afrika und Südwestasien vor. Der einzige Vertreter der Ordnung, dessen natürliches Verbreitungsgebiet sich auch auf Europa erstreckt, ist der Rosaflamingo. Er kommt an der Atlantikküste Spaniens und Portugals sowie entlang des Küstenbereichs des Mittelmeers sowie auf einigen Mittelmeerinseln vor.