Die "Blaue Flagge" für Mallorcas Strände

Die blaue FlaggeDie Blaue Flagge ist eine freiwillige und exklusive Umweltauszeichnung, die auf einer jährlichen Basis an Strände und Häfen vergeben wird. Die Blaue Flagge arbeitet auf eine nachhaltige Entwicklung an Stränden und Häfen hin durch eine Vergabe der Auszeichnung an Anlagen, die strikte Kriterien zur Wasserqualität, Umweltbildung und –information, Umweltmanagement, Sicherheit und andere Leistungen einhalten. Das Programm hat kürzlich mit einer freiwilligen Auszeichnung für private Sportboote begonnen - der Individuellen Blauen Flagge - die bei Unterschrift und Einhaltung einer Umwelt – Verpflichtungserklärung getragen werden darf. Im Gegensatz f zu früheren Jahren haben einige Strände auf Mallorca Ihre blaue Flagge verloren.

Strände ohne Blaue Flagge sind aber nicht unbedingt weniger zum Baden geeignet.

Folgende 21 Strände erhielten 2021 die Blaue Flagge:

Palma de Mallorca: Cala Estància, Cala Major, Playa de Palma (Arenal)

Muro: Playa de Muro

Santa Margalida: Can Picafort, Son Bauló, Son Serra de Marina

Son Servera: Es Ribell, Cala Millor (Son Severa)

Sant Llorenç: Cala Millor, Sa Coma

Felanitx: Cala Marçal, Cala Ferrera, Portocolom (Platja S’ Arenal), Cala Sa Nau

Santanyí: Cala Gran, Cala Mondragó (Sa Font de N’Alís), Cala Santanyí, Cala Llombards, S’Amarador

Ses Salinas: Es Dolc(Es Port)

Weitere Informationen erhalten Sie auch im Internet unter:www.blueflag.org

Webseite durchsuchen:



Werbung