Reiseregionen » Das Landesinnere » Ses Fonts Ufanes

Ses Fonts Ufanes auf Mallorca




Die Quellen Ses Fonts Ufanes bei Campanet sind ein beliebtes Naturschauspiel und locken immer wenn Sie sprudeln viele Schaulustige an. Die meiste Zeit des Jahres finden man ein trockenes Flußbett in einem Steineichenwald vor. Aber wenn es auf Mallorca im Tramuntanagebirges regenet, viel regnet, Dann fangen die Quellen an zu sprudeln. Wie aus dem nichts ergießt sich ein ca 4 Meter breiter und bis zu einem Meter tiefer Wildbach.

Dies geschieht nicht oft, nur nach sehr ausgiebigen Regenfällen. 2015/16 war das nur an fünf Tagen der Fall. Das balearische Umweltministerium überwacht die Finca Gabelli Petit und regelt den Zugang für Besucher. Wer Ses Fonts Ufanes besuchen möchte, sollte auf festes Schuhwerk nicht verzichten. Planbar ist der Ausflug nicht, es kommt immer auf den Regen an. Seit 1993 wird die Tätigkeit der "Üppigen Quellen" exakt registriert. Sie sprudeln im Schnitt 51 Tage im Jahr. 2015/16 waren es jedoch lediglich fünf Tage. Dies ist ein deutliches Zeichen für die Trockenheit, unter der Mallorca zu leiden hatte.

Die Finca Gabelli Petit erreicht man über Campanet. Am besten man parkt das Auto bei der Wallfahrtskirche Sant Miquel und geht von dort aus zu Fuß zum Eingang der Finca.



Webseite durchsuchen:


Werbung