» Warum Sie unbedingt nach Mallorca fliegen müssen!

Warum Sie unbedingt nach Mallorca fliegen müssen!

Mallorca gehört – völlig zu Recht – zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen. Wer denkt, Mallorca bestehe nur aus dem Ballermann, der wird der Insel nicht gerecht. Mallorca ist viel mehr. Warum Sie unbedingt nach Mallorca reisen müssen, erfahren Sie hier.

5 Gründe, warum Sie nach Mallorca reisen müssen

Mallorca gehört zu den Balearen und ist im westlichen Mittelmeer gelegen. Nur 2,5 Flugstunden trennen Sie von Deutschland. Mallorca hat etwa 800.000 Einwohner – allein 400.000 davon leben in der Hauptstadt Palma de Mallorca. Die Insel zieht jedes Jahr etwa 6 Millionen Touristen in ihren Bann. Doch, warum ist Mallorca so beliebt?

Atemberaubende Landschaft

Feuchtgebiet auf MallorcaMallorca zeichnet sich durch eine vielfältige Landschaft aus. Im Westen befindet sich das Tramuntana-Gebirge, das übrigens die Insel gegen unfreundliche Wettereinflüsse schützt. Im Norden erstrecken sich zwei Feuchtgebiete, wo Zugvögel auf ihren Weg einen Zwischenstopp einlegen. Die Ostküste wird durch Mandelhainen und Hügellandschaften dominiert. Salzseen, auf denen sich das Sonnenlicht spiegelt, liegen bei der Colonia de Sant Jordi.




Klima

Das mediterrane Klima ist durch milde Winter und heiße Sommer gekennzeichnet. Im Sommer hat man durchaus gute Chancen, Temperaturen über 30 Grad zu erreichen. Ideal für den Strandurlaub. Baden ist schon ab Ende Mai möglich – bei Wassertemperaturen um die 20 Grad. Die Balearen sind bekannt für zahlreiche Wetterphänomene, wie das Calmes de Gener. Dies ist ein kleiner Sommer mitten im Winter – im Januar – der den Balearen blauen Himmel und Temperaturen um die 20 Grad bescheren.

Aktivitäten

Straußenfarm auf MallorcaMallorca bietet Aktivitäten für jedes Alter. Nutzen Sie Ihre Private Wohnung am Meer von Vacasol für Ausflüge in die Umgebung. Kinder werden ihren Spaß im Marineland in Costa d`en Blanes haben, wo sie viele verschiedene Tiere wie Delfine, Pinguine und Seelöwen entdecken können. Ein Spaß für die ganze Familie ist ein Ritt auf einem Strauß. Ja, richtig gelesen! Erleben Sie dieses außergewöhnliche Abenteuer auf der Straußenfarm „Artestruz“, die bei Campos gelegen ist. Sie wollen Mallorcas Nachtleben erobern? Zahlreiche bekannte Diskotheken wie die Mega Arena oder das Regines laden zum Tanzen bis spät in die Nacht ein. Sie lieben es sportlich? Dann können Sie auf Mallorca Ihre Leidenschaft ausleben. Egal, ob Wassersport, Wandern oder Fahrrad fahren. Auf der Insel ist alles möglich. Der neuste Trend, immer mehr Wassersportler erobern die Meere mit Stand Up Paddle.

Kulinarische Highlights

Mallorquiner gehen – anders als in Deutschland – üblicherweise gegen Mittag essen und nicht am Abend. Mallorca steht für viele kulinarische Highlights wie Paella. Hierbei handelt es sich um ein Reisgericht, das seine typisch gelbe Farbe durch die Zugabe von Safran erhält. Beigefügt werden diesem Gericht eine Mischung von Fleisch und Meeresfrüchten. Bei der landestypischen Empanada handelt es sich um einen Blätterteig, der mit Fleischfüllung gefüllt ist. Naschkatzen kommen bei Gato de ametlla auf ihre Kosten – einen Mandelkuchen, der völlig ohne Mehl auskommt.

Verständigung

Auf Mallorca wird Spanisch gesprochen. Nicht jeder kann Spanisch-Kenntnisse vorweisen und so kann sich eine Verständigung als schwierig erweisen. Zum Glück sprechen viele Spanier auf Mallorca Deutsch – das erleichtert Ihren Aufenthalt. Fazit: Mallorca gehört zu den Lieblingsinseln der Deutschen. Vollkommen zu Recht – schon allein die vielfältige Landschaft und das milde Klima sind überzeugende Argumente, die für einen Urlaub in der Region sprechen.

Webseite durchsuchen:



Werbung