Platja Colònia auf Mallorca

Platja Colònia auf Mallorca

Parkplätze in Strandnähezum schwimmen geeignetImbis, Kiosk oder StrandbarToiletten vorhandenschnorcheln

Lage der Platja Colònia auf Mallorca

Der ca 100 Meter lange Sandstrand Platja Colònia befindet sich bei Colonia de Sant Pere.

Oberhalb des Strandes gibt es eine kleine Strandpromenade mit einigen Restaurants und Bars. Besonders schön ist es hier Abends zum Sonnenuntergang. In der Hochsaison sollte man in den Restaurants zu dieser Zeit reservieren.
Der kleine Fischerort liegt am östlichen Rand der Badia de Alcudia. In dem 500 Einwohner zählenden Ort geht es ruhig und beschaulich zu. Aber auch hier hat der Bauboom Spuren hinterlassen. Es wurden einige Appartementanlagen gebaut, die teilweise verlassen und ungepflegt wirken. Aber es ist die letzten Jahre besser geworden. Colonia de Sant Pere hat sich etwas rausgeputzt. Wer einen Urlaub abseits der Urlauberströme in schöner Natur machen möchte, ist hier gut aufgehoben.

Der Ort hat einen kleinen Hafen und eine Sandbucht zum Baden. In der Pfarrkirche Sant Pere von 1927 steht ein Hochaltar mit einer Freske des französischen Malers Berthelot. Die Uferstraße führt weiter bis zur Siedlung Betlem, von wo ein 5 km langer Fußweg zur Punta Ferrutx führt. Man trifft immer wieder auf kleine unberührte Buchten. Hier kann man ungestört baden. Diese Region Mallorcas ist rau und unerschlossen, aber wunderschön. Am Cap de Ferrutx steht der alte Wachturm Talaia de Morey. Dieser thront 400 Meter über dem Meer.

Platja Colònia auf Mallorca
Lage von Strand

[adinserter block=“3″]