Cala Na Clara auf Mallorca

Cala Na Clara auf Mallorca

zum schwimmen geeignetschnorcheln

Lage der Cala Na Clara auf Mallorca

Dieser Strand Cala Na Clara aus Steinen, Kieseln und enormen Felsblöcken, paniert mit feinem glänzendem Sand, gehört zu einem wilden Küstenstrich, einem unberührten Paradies, das dazu einlädt, in sein kristallklares Wasser abzutauchen und einen Sandgrund zu berühren, der sich Hunderte von Metern ins Meer hinaus zieht. Die Cala Na Clara erreicht man über die Straße nach Colònia de Sant Pere und Betlem. Von der Urbanistation Betlem sinc es nur noch ca 200 bis 250 Meter zu Fuß.

Den Besuch des Strandes kann man auch mit einer schönen und einfachen Küstenwanderung zum Platja des Caló verbinden. Der Hin- und Rückweg sind ca. 6km.  Für eine Strärkung oder Erfrischung gibt es im Ort Betlem eine schön gelegene Bar/Restaurant. Das Restaurant Casablanca, mit einem Pool und schöner Aussicht auf das Meer.

Die Anfahrt mit dem Auto ist einfach, man folge der Beschilderung bis es Caló, wo die Asphaltierung schlechter wird. Dort oder in einer Staße davor kann man seinen Wagen abstellen. Die letzten 200 nbis 250 Meter bis zu diesem Strand müssen zu Fuß über einen linkerhand nach unten führenden Weg zurückgelegt werden. Es muss etwas gekletter werden, der Zugang ist für Behinderte nicht geeignet.

Lage der Cala Na Clara auf Mallorca

[adinserter block=“3″]